Salbei (Salvia officinalis)

Wuchs: Die Pflanze wird 60 cm groß, die Stängel sind hart und holzig die Blätter sind oval bis 6 cm lang. Sie macht im Sommer blauviolette ährenförmige Blütenstände.

Standort: Sonnig und warm, trocken durchlässigen Boden um Staunässe zu vermeiden. Winterschutz nötig.

Ernte: Es können laufend junge Blätter und Triebspitze geerntet werden.

Verwendung: Salbei wird zu fetten Fleischgerichten Fischgerichten und Sausen verwendet. Die Blätter wirken antiseptisch, der Tee wird bei Halsentzündungen und zur Nervenberuhigung getrunken.

Glücklich der Mensch, der es versteht und sich bemüht, das Notwendige, Nützliche und Heilsame mehr und mehr sich anzueignen.
– Sebastian Kneipp