Johanniskraut (Hypericum perforatum)

Wuchs: Diese Pflanze ist mehrjährig, ausläuferbildend und hat längliche kleine Blätter. Sie bildet gelbe Blüten.

Standort: Der Boden sollte locker und durchlässig sein. Sie liebt volle Sonne.

Ernte: Die Ernte der Blätter und Blüten erfolgt erst in der Blütezeit.

Verwendung: Aus in Öl gelegte Blüten entsteht das Johannisöl. Der Tee hingegen wirkt beruhigend und nervenstärkend

Glücklich der Mensch, der es versteht und sich bemüht, das Notwendige, Nützliche und Heilsame mehr und mehr sich anzueignen.
– Sebastian Kneipp